Kopf 3.2
Bild-01

Letzte Bearbeitung
29.10.2017

Specialty-Diver


COMPUTERTAUCHEN

Hier erfahren Sie, welche Arten von Tauchcomputern es gibt und wie  diese richtig eingesetzt werden. Der sichere Umgang mit einem Computer  wird im praktischen Teil gemeinsam mit dem Tauchlehrer geübt. In vielen Tauchgebieten darf nicht mehr ohne Computer getaucht werden. Außerdem  ist der Tauchcomputer besonders bei Unfällen eine unverzichtbare Hilfe  für die Behandlung, da er alle wichtigen Daten liefert.

Voraussetzungen:

  • Nachweis von einem OWD oder CMAS* Brevet
  • Physikalische, medizinische & technische Grundkenntnisse
  • Nachweis über den Gesundheitszustand

 Theoretische Ausbildung

  • Die verschiedenen Tauchcomputer
  • Sinn und Zweck der Tauchcomputer
  • Aufbau und Funktion (Hard- und Software)
  • Grenzen der Computer
  • Sicherheitsregeln für den Gebrauch

 Praktische Ausbildung

  • Berechnung der Dekozeiten
  • Arbeiten mit der Tabelle
  • uvm.

Impressum | Satzung  Datenschutz

Copyright © 2015 All Rights Reserved